Slawischer Tanz Nr. 4, op. 46

Slawischer Tanz Nr. 4, op. 46

für Holzbläserensemble, Kontrabass (ad lib.), Pauken (ad lib.), Große Trommel+Becken (ad lib.)
Komponist
Antonín Dvořák
Arrangeur
Thorsten Reinau
Spieldauer
07:00
Schwierigkeit
3.5

Die "Slawischen Tänze" sind eine Sammlung von 16 Instrumentalstücken, welche in den Jahren 1878 und 1886 entstanden sind. Die Tänze wurden für Klavier zu 4 Händen geschrieben und jeweils kurze Zeit später für Orchester bearbeitet. Sie gehören zu den bekanntesten Werken des tschechischen Nationalkomponisten Antonín Dvořák.

Artikel-Nr.
MR225
Preis
65,00

Zurück

Copyright 2021 Musikverlag Reinau. Alle Rechte vorbehalten.
Unsere Webseite benutzt Cookies zum Bereitstellen von Funktionen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz
Ok