Sonata

for Brass Quintet, Timpani (ad lib.)
Komponist
Henry Purcell
Arrangeur
Gerd Philipp
Spieldauer
04:30
Schwierigkeit
3.5

Henry Purcell (1659? - 1695), war schon zu seinen Lebzeiten der wichtigste englische Barockkomponist und wurde daher auch mit dem Ehrentitel "Orpheus Britannicus" geehrt. Die Sonata stammt aus dem Jahr 1694 und steht im Original in D-Dur. Das Arrangement von Gerd Philipp ist sehr bläsergerecht auf ein Blechbläserquintett (Pauken ad lib.) übertragen worden.

Artikel-Nr.
MR284
Preis
25

Zurück

Copyright 2021 Musikverlag Reinau. Alle Rechte vorbehalten.
Unsere Webseite benutzt Cookies zum Bereitstellen von Funktionen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz
Ok