Washington Grays March

Washington Grays March

for Brass Quintet, Drum Set (ad lib.)
Komponist
Claudio S. Grafulla
Arrangeur
Thorsten Reinau
Spieldauer
04:20
Schwierigkeit
4

Der Komponist Claudio S. Grafulla wurde 1812 auf der Baleareninsel Menorca geboren und verstarb 1880 in New York. "Washington Grays" entstand im Jahr 1861 für das 8th Regiment, New York State Militia und wurde sofort als Meisterwerk der Marschmusik bezeichnet. Die Komposition enthält u.a. auch deutsche und italienische Marschelemente und strotzt nur vor großartigen, musikalischen Ideen.

Dieses Arrangement kann auch in größeren Blechbläserbesetzungen gespielt werden. Für die Horn-Stimme sind auch Transpositionen in B Violinschlüssel und C Baßschlüssel enthalten (Tenorhorn, Bariton, Posaune).

 

The composer Claudio S. Grafulla was born on the Balearic island of Menorca in 1812 and died in New York in 1880. "Washington Grays" was written in 1861 for the 8th Regiment, New York State Militia and was immediately described as a marching masterpiece. The composition also contains German and Italian marching elements and is bursting with great musical ideas.

This Arrangement can also be played in larger Brass Ensembles. For the horn part, there are also transpositions in B treble clef an C bass clef (Tenor horn, Baritone, Trombone).

 
Artikel-Nr.
MR298
Preis
25,00

Zurück

Copyright 2021 Musikverlag Reinau. Alle Rechte vorbehalten.
Unsere Webseite benutzt Cookies zum Bereitstellen von Funktionen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz
Ok